Action am Leuchtturm: 60.000. Besucher und Hochzeit

Für die ehrenamtlich arbeitenden Warnemünder Leuchtturmmänner ging es heute alles andere als entspannt zu: Wurden am Vormittag mit Sabine Funk und ihrer siebenjährigen Enkelin Amy aus Berlin die 60.000. Leuchtturmbesucher 2015 gekürt ... »

mehr lesen
   


Leuchtturmmänner begrüßen 50.000. Besucher

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Leuchtturmmann Atze Marnau hatte heute Vormittag die Ehre, Chris, Steffen und Linda Zanzig als 50.000. Besucher des Jahres begrüßen zu dürfen. Als Jubiläumspräsente wurden traditionell eine Urkunde, ein kleiner Blumenstrauß und ein Tidingsbringer überreicht.
mehr lesen
   


Zweijährige zur 40.000 Leuchtturm-Besucherin gekürt

Katja Weinkauf und Olaf Schnaak aus Salow bei Neubrandenburg staunten nicht schlecht: Gestern waren sie gemeinsam mit ihren vier Kindern auf einem Kulturtrip durch Warnemünde unterwegs. Dabei kürte Walter Vogt vom Leuchtturmverein die erst zweijährige Tochter Emma zur 40.000 Besucherin des Jahres 2015.
mehr lesen

   
Leuchtturm-Männer begrüßen 30.000. Besucher

Trotz zweitägiger Zwangsschließung wegen des Sturms Anfang Juli konnten heute – und damit sogar ein paar Tage früher als im letzten Jahr – der 30.000. Leuchtturm-Besucher des Jahres gekürt werden. Familie Schulze aus dem sächsischen Putzkau bei Bautzen, nahm die Geschenke, einen aktuellen Tidingsbringer, Urkunde und Blumenstrauß, von Leuchtturm-Schatzmeister Walter Vogt entgegen.
mehr lesen
   


Leuchtturmhochzeit mit Hitzerekord

Für Anja und Björn Jülich aus Rostock war der letzte Sonnabend ein ganz besonderer Tag und das lag nicht nur an der großen Hitze von über 35 Grad Celsius. Nach dem sich das Paar schon am Freitag zuvor standesamtlich hatte trauen lassen, stand dann am ersten Tag der 78. Warnemünder Woche die dazugehörige feierliche Leuchtturmzeremonie auf dem Programm.
mehr lesen
   


Warnemünder Leuchtturmverein spendet für Bützow

Der Leuchtturmverein hat sich an einer groß angelegten Spendenaktion der Ostseesparkasse beteiligt und 1.000 Euro für das unwettergeschädigte Bützow gegeben. „Vieles muss wieder aufgebaut werden und das entspricht genau unserer Satzung zum Einsatz des Geldes für Kultur und Denkmalschutz“, sagt Schatzmeister und Vorstandsmitglied Walter Vogt.
mehr lesen
   


85.000 Menschen erleben das Warnemünder Turmleuchten

Die 16. Auflage des Neujahrsspektakels am gestrigen Spätnachmittag stellte alles bisher Dagewesene in den Schatten:  85.000 Besucher zeigten sich von der atemberaubenden Inszenierung mit nur einem Hauptdarsteller, dem Warnemünder Leuchtturm, schier überwältigt. Mit der Show „Wünsche“ gelang es den Machern von der Hanseatischen Eventagentur erneut ein unvergessliches Gesamtkunstwerk aus Musik, Licht- und Lasershow zu kreieren und die Menschenmassen zu begeistern.
mehr lesen
   


Verärgerung bei der Warnemünder Leuchtturmcrew

Das Adventssingen am Leuchtturm war, wie auch schon in den Jahren zuvor, ein voller Erfolg. Die Veranstalter und ihre viele Helfer können zu Recht stolz sein, denn 868,49 Euro, erzielt aus Stollen- und Glühweinverkauf, wurden an den Leuchtturm-Schatzmeister Walter Vogt übergeben. Wie ein jeder weiß, kommen diese Gelder über den Leuchtturmverein ausschließlich sozialen Projekten zugute.
mehr lesen
   


Tidingsbringer No. 19: Gelebte Geschichten aus Warnemünde

Seit nunmehr 19 Jahren gelingt es den Machern des Tidingsbringer ein ums andere Mal, interessante und lesenswerte Geschichten für das Warnemünder Bäderjournal zusammenzutragen. „Die langjährige Kooperation zwischen dem Leuchtturmverein und dem Verlag Redieck & Schade hat sich bewährt“, lobte  Leuchtturmchef Klaus Möller bei der gestrigen Buchpräsentation.
mehr lesen
   


Knurrhahn-Preis 2014 ging an Bäcker Kempcke

Vorweihnachtlich ging es gestern am Warnemünder Leuchtturm zu. Der Kinderchor der Heinrich-Heine-Grundschule, Heide Mundo, Klaus Lass, De Klaashahns, Anne Möller und der Warnemünder Frauenchor Sing man tau stimmten das gemeinsame 13. Adventssingen an. Trotz des eisigkalten Ostwindes lockte diese traditionelle Einstimmung in die besinnliche Zeit wieder viele Besucher an das Warnemünder Wahrzeichen.
mehr lesen
   


Adventssingen mit Knurrhahn-Preisverleihung

„So viele Süßigkeiten hatten wir noch nie“, freut sich der Warnemünder Leuchtturmmann Walter Vogt über den reichlich bestückten Gabentisch in der Bodenstation. Am kommenden Sonntag beim Adventssingen hängen die Leckereien, in bunten Säcken verpackt, am Turm und werden dann, nach getaner Arbeit sozusagen, an die wartenden Kinder verteilt. Gestiftet wurden die Schokoladenweihnachtsmänner & Co. aus der Vereinskasse und vom Hotel Neptun.
mehr lesen
   


Besucherrekord auf dem Warnemünder Leuchtturm

Die Warnemünder Leuchtturmmänner haben allen Grund stolz zu sein: „In diesem Jahr haben wir mit 70.381 Besuchern die Rekordmarke geknackt“, sagt Leuchtturm-Schatzmeister Walter Vogt. „Der 70.000 Turmbesteiger des Jahres 2014 kam irgendwann am Sonnabend, das hat sich in der Abrechnung herausgestellt. Wir hatten nicht damit gerechnet und deshalb auch kein Jubiläumspräsent vorbereitet.“
mehr lesen
   

Gibt es einen neuen Leuchtturm-Besucherrekord?

Mit dem Ehepaar Thomas aus Hofheim bei Frankfurt a.M. wurden gestern die 60.000 Leuchtturmbesteiger des Jahres 2014 gekürt. Das ist rekorverdächtig, denn diese Marke wurde im vergangenen Jahr erst in der zweiten Septemberdekade erreicht.
mehr lesen
   


40.000. Leuchtturm-Besucherin gekürt

Barbara Große-Wöhrmann aus Berlin ist die 40.000 Leuchtturm-Besucherin des Jahres 2014. Walter Vogt, Vorstandsmitglied vom Förderverein-Leuchtturm Warnemünde, überreicht der überraschten Urlauberin eine Urkunde samt Blumenstrauß und natürlich einen Tidingsbringer.
mehr lesen
  


Warnemünder Leuchtturm-Männer begrüßten 30.000. Besucherin

Einen Tag später als im vergangenen Jahr wurde heute die 30.000. Leuchtturm-Besucherin des Jahres 2014 gekürt. Die achtjährige Karla Webel aus Berlin ist die kleine Jubilarin.
mehr lesen
   

   
21. Leuchtturmsaison hat begonnen

Pünktlich um 11.00 Uhr läuteten die zwölf aktiven Leuchtturmmänner gemeinsam mit den drei Vorstandsmitgliedern am Ostersonnabend ihre nun schon 21. Saison ein. Mit dabei natürlich auch der Shantychor De Klaashahns, Mariken, das wohl dienstälteste Warnemünder Dienstmädchen, und Moderator Horst Marx.
mehr lesen
  


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: 20 Jahre Leuchtturmverein

Die zwölf aktiven Leuchtturmmänner und drei Vorstandsmitglieder haben allen Grund zur Freude, denn am 11. April wird richtig gefeiert. „Zwanzig Jahre ist es jetzt her, dass ich eine kleine Notiz von Gerhard Lau in einer Zeitung las. Gesucht wurde die Crew für einen neuzugründenden Leuchtturmverein und eine kleine ‚Heuer‘ als Aufwandsentschädigung sollte es auch geben“, erinnert sich Walter Vogt, einer der drei heutigen Vorständler.
mehr lesen
    


Im Januar 2013 wurde der Maritime Rat Rostock gegründet

Die Vertreter der einzelnen Vereine, Institutionen und Betriebe möchte ihre Kräfte zum Erhalt und zur effektiveren touristischen Nutzung des umfangreichen und teilweise einzigartigen maritimen Erbes bündeln. Der "Förderverein Leuchtturm Warnemünde" wird im Rat durch Herrn Schiffsingenieur Heinz-Jürgen Marnau vertreten.
Weitere Informationen unter www.maritimer-rat-rostock.de


Seit einiger Zeit wird ein neues Buch zum Leuchtturm Warnemünde angeboten

Man sieht es dem Warnemünder Leuchtturm nicht an, dass er schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat - schließlich wurde sein Bau bereits im Jahr 1898 vollendet. Seitdem steht er festgefügt oberhalb des Strandes - wer weiß schon, dass zu seiner Gründung 33 Holzpfähle gerammt wurden?
mehr Informationen

    
Angebot aus Restbestand - Offizielle Jubiläumsmedaille

Der Förderverein Leuchtturm Warnemünde e.V. bietet aus einem kleinen Restbestand die offizielle Jubiläumsmedaille zum Verkauf an.
Preis: 30,00 € (inkl. MwST.) zuzügl. Porto
Interessenten melden sich bitte unter der Telefonnummer 0381/5190771
mehr Informationen  

  
Öffnungszeiten

des Leuchtturms für Besucher vom Ostersonnabend bis zur 1. Oktoberwoche
täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr (letzter Einlass 18.30Uhr)

Besichtigungen außerhalb dieser Zeiten während der Saison sind beim Vorstand anzumelden. Darüber hinaus ist eine Besichtigung nicht möglich.


Eintrittspreise

Erwachsene 2,00 €
Ermäßigte 1,00 €
Familien 4,00 €